Als Schriftart können sämtliche Google Schriftarten gewählt werden. Man findet sie unter https://fonts.google.com/


In der Regeln werden sie auf ihrer Homepage höchstens ein oder zwei verschiedene Schriftarten verwenden. Die übrigen nicht verwendeten können sie im Dialog Verwaltung->Schriftarten löschen. Falls sie überhaupt keine Schriftart vorgeben - das ist auch möglich - wird der Browser den Betrachters seine Default-Schriftart verwenden.



Um eine neue Schriftart im KnoWau Homepage-Modul zu erfassen klicken sie im Dialog Verwaltung->Schriftarten auf das  Symbol und tragen den Namen des Google-Fonts ein. Nur aktive Fonts werden bei der Bearbeitung in der Schriftart- Dropdown-Liste angeboten.


Anmerkung: Wenn ein Google-Font-Name aus zwei oder mehr Wörtern besteht, müssen die einzelnen Wörter mit "+" statt mit Leerzeichen " " verbunden werden.


Beispiel: Hammersmith One wird zu Hammersmith+One